Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



05.03.2019 - Kategorie: Slowakei

SLOWAKEI: Einf√ľhrung des neuen Generalbischofs Ivan Eľko




In Zvolen, in der Mitte der Slowakei, wurde am Samstag, dem 2. M√§rz 2019 in einem Festgottesdienst in der Evangelischen Trinitatiskirche der neue Generalbischof der Evangelischen A.B. in der Slowakei, Mgr. Ivan Eľko in sein Amt eingef√ľhrt. Zusammen mit ihm wurde auch der neu gew√§hlte Generalinspektor der Kirche, Ing. J√°n Brozman, und der neue Bischof des Westdistriktes, Mgr. J√°n Hroboň, eingef√ľhrt.



Ondrej Peťkovsk√Ĺ, Generalbischof Ivan Eľko, Michael H√ľbner, J√∂rg Lusche (v.l.n.r.).

 

Ivan Eľko war zuletzt Pfarrer in Nitra, J√°n Hroboň Pfarrer in Bratislava-D√ļbravka. Die Stadt Zvolen ist Sitz des Westdistriktes der Kirche. Eine gemeinsame Einf√ľhrung wurde gew√§hlt, um m√∂glichst vielen G√§sten eine Teilnahme zu erm√∂glichen. Neben zahlreichen Gemeindegliedern, die bis auf den Marktplatz und in einem gro√üen Zelt vor der ohnehin schon gro√üen Kirche standen, nahmen mehrere Dutzend Pfarrer und Pfarrerinnen teil, die Seniorinnen und Senioren der verschiedenen Kirchendistrikte, √∂kumenische G√§ste und G√§ste aus Polen, der Tschechischen Republik, Deutschland, √Ėsterreich, Ungarn, Rum√§nien, Serbien, Kroatien, Slowenien, den USA und aus Kanada. Der weite Bogen der vertretenen L√§nder zeigt neben den kirchlichen Partnerschaften auch das Netz slowakischer lutherischer Diaspora weltweit.

Die Einf√ľhrung nahm der Bischof des Ostdistikts, Mgr. Slavom√≠r Sabol, vor. Die Festpredigt hielt der Vorvorg√§nger des Generalbischofs in diesem Amt, Dr. h.c. Prof. ThDr. J√ļlius Filo, Lehrstuhlinhaber f√ľr Praktische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakult√§t der Comenius-Universit√§t in Bratislava. In dieser Predigt wies er in Auslegung der Mahnung des Apostels Paulus aus Philipper 2 auf den Auftrag f√ľr Kirchenleitung hin, gemeinsam ¬Ľdie Kirche und ihre Einheit zu sch√ľtzen¬ę.

Aus der Gemeinschaft des Martin-Luther-Bundes konnten sich mit F√ľrbitte und Segensw√ľnschen neben dem Generalsekret√§r, Pfarrer Michael H√ľbner, der Bundesobmann des Martin-Luther-Bundes in √Ėsterreich, Pfarrer Mag. J√∂rg Lusche, und Pfarrer Mgr. Ondrej Peťkovsk√Ĺ, der Vorsitzende der Spolok Martina Lutera in der Slowakei, in die Reihe der Gratulanten einf√ľgen.

Seit vielen Jahren ist der Martin-Luther-Bund (gemeinsam mit der VELKD und dem DNK/LWB) der Evangelischen Kirche A.B. in der Slowakei verbunden ‚ÄĒ mit der Projektarbeit vom Kirchenbau bis hin zu technischer Ausstattung, aber auch mit Unterst√ľtzung bei Publikationen und theologischer Studienarbeit bei den Tagungen.

Die Evangelische Kirche A.B. in der Slowakei umfasst mehr als 300.000 Gemeindeglieder in √ľber 300 Gemeinden mit mehr als 350 Pfarrerinnen und Pfarrern.